Orchestra Sinfonica Giovanile Alto Adige

Orchestra giovanile

Jugendsinfonieorchester Südtirol (JSOS)

Das Jugendsinfonieorchester Südtirol wurde 2006 zur Förderung junger musikalischer Talente ins Leben gerufen und um ihnen Orchestererfahrung zu ermöglichen. Die Finanzierung hatten das Ressort für Denkmalpflege, Bildungsförderung, deutsche Kultur und Museen der Südtiroler Landesregierung, die Stadtgemeinde Brixen und das Institut für Musikerziehung in deutscher und ladinischer Sprache übernommen. Dieses letztere ist mit 01.01.2013 als Bereich Deutsche und ladinische Musikschulen in das Deutsche Bildungsressort aufgenommen worden.

Träger sind die Landesdirektion Deutsche und ladinische Musikschulen, die Landesdirektion Musikalische Bildung in italienischer Sprache, das deutsche, ladinische und italienische Schulamt, das Musikkonservatorium „C. Monteverdi“ und die Freie Universität Bozen. Die gesamte Organisation liegt in den Händen der Landesdirektion Deutsche und ladinische Musikschulen.

Durante l’anno scolastico 2019/20 abbiamo pianificato i seguenti appuntamenti per le prove e i concerti

1 - 14/15 dicembre 2019
25/26 gennaio 2020
7/8 - 21/22 - 27/28/29 marzo 2020

Prove d'orchestra

Dove?

Scuola di musica di Ora „Sepp Thaler“ via Mitterdorf 13 - 39040 Ora

Quando?

Le prove di norma si svolgono sempre dalle 9:30 alle 12:30 e dalle 14:30 alle 17:30 e precisamente il 01.12. - 14./15.1225./26.01.07./08.03.21./22.03. e 27./28./29.03.

Gli ultimi tre giorni avranno luogo anche i concerti di quest’anno scolastico.

Vitto/Alloggio?

Chi vorrà pernottare a Ora, potrà alloggiare presso l'albergo Elefant di Ora e verrà seguito dal team di assistenza composto da Eva Hackhofer, Evi Hasler e David Unterhofer.

Ciascun membro dell’orchestra è pregato di portare con sé il proprio leggio, munito di targhetta con il proprio nome per le “tuttiprove”. Questo riguarda tutte le prove tranne quelle del 1 dicembre, giornata dedicata alle sole prove di registrazione.